Flammen_extraBRANDABSCHOTTUNGEN:

Die älteste und bis heute zugleich wirksamste Maßnahme des vorbeugenden baulichen Brandschutzes ist der Brandschutz nach dem sogenannten "Abschottungsprinzip".
Durch die Einhaltung von Abständen und die Anordnung von feuerfesten Mauern in enger Bebauung versuchte man schon frühzeitig, einen Brand auf einen möglichst kleinen Raum bzw. Brandabschnitt zu beschränken. Brandschutz nach dem "Abschottungsprinzip" kann jedoch nur dann voll wirksam sein, wenn die für die Nutzung des Gebäudes notwendigen Öffnungen feuersicher geschlossen sind und abschottende Wände keine Schwachstellen aufweisen sowie eine ausreichend lange Feuerwiderstandsdauer besitzen. Wir verschließen diese Öffnungen als Weichschott, Kissenschott oder Mörtelschott und bestätigen den ordnungsgemäßen Einbau mit der Übereinstimmungserklärung und dem Schottschild. Nur der Einbau nach Zulassung gewährleistet den notwendigen Feuerwiderstand!

Unter dem Markennamen PYRO-SAFE entwickelt unser Partner svt seit Mitte der siebziger Jahre unter strengsten Sicherheitsauflagen erfolgreich Brandschutzprodukte und -systeme. Zum Angebot gehören Brandschutzbeschichtungen für Kabel, Stahlbauteile und Holzwerkstoffe, feuerbeständige Abschottungen, Fugendichtungen und Rohrmanschetten.

Die PYRO-SAFE Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass sie auch unter schwierigen Bedingungen leicht zu montieren sind, dass Nachinstallationen problemlos durchgeführt werden können und das sie mit druckfesten gasdichten Schottungen versehen sind.


 

logo_svtwww.svt.de

 

 

kombischott kabelbandagemoertelschott
Flammotect s90 Kombischott  Pyro Safe KS1 Kabelbandage  Pyro Safe Mörtelschott Kombi
--> für Details klicken  --> für Details klicken --> für Details klicken

 

 

​ 

SICHERHEITSTECHNISCHES ZENTRUM WEST - Georgifeldstraße 1 - 8572 Bärnbach - 0664/41 47 306  - www.s-z-w.at - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!